Aktuelle Zeit: 16. Dez 2018, 05:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Alle Arten von Greifvögeln finden hier ihren Platz.
Bitte denkt auch hier an unsere Regeln -> rules.php




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7976

 Falken Cam an der Charles-Sturt-Universität - Orange NSW 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Heute gibt es nur ein Bild, und das noch nicht einmal von mir,
sondern von der Homepage, ein Bild, das keiner weiteren
Worte bedürfe, gäbe es dahinter nicht eine tragische Geschichte.

Bild

Die Hintergründe und Bilder einer ruhenden Swift gibt es morgen.

_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


5. Nov 2012, 03:41
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Wie ich bereits gestern angekündigt hatte, hat sich in der Nistbox
eine kleine Tragödie abgespielt. Doch wie man am Bild sah, mit gutem Ende!

Was hatte sich also zugetragen?
Snow muss gestern in aller Frühe wieder an Swift gehangen haben,
wie wir es bereits ein paar Tage zuvor in einem anderen Video gesehen haben.
Ob er sich absichtlich festhielt, oder aus irgend einem Grund nicht los kam,
ging aus dem Bericht nicht hervor, es war ohnehin noch sehr dunkel.

Es wurde wie folgt beschrieben:
Gegen 5.43 hörte man Snow ängstlich kreischen. Er hing, wie erwähnt,
mit Swift zusammen, die aber diesmal durch die Luke hinaus ins Freie flog.
Ich hatte sofort die Tragische Geschichte des kleinen Hornby-Adlers Echo
vor Augen, der 2009 auf ähnliche Weise zu Tode kam. Echo war allerdings
erst wenige Tage alt, während Snow reif genug für den ersten Flug war.

Die Verantwortlichen wurden unverzüglich von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt.
Gärtner und Campus-Angestellte wurden angewiesen, die Augen offen zu halten
und machten sich gleich auf die Suche in und unter den Büschen und Bäumen.
Zunächst fand man ihn jedoch nirgends.

Im Laufe des (Vor-)mittags meldete sich dann eine Angestellte, die während
ihrer Wartungsarbeiten einen "jungen Wanderfalken an einer sehr prekären Stelle
am obersten Parkdeck des Campus" entdeckt hatte. Snow wurde eingefangen
und bei der Gelegenheit direkt vermessen und gewogen, wobei er sich als äußerst
kratzbürstig und wehrhaft erwies. Alles deutet darauf hin, dass er ein Männchen ist.

Cilla, die verantwortliche Dame der Projektleitung, soll etliche Kratzer und Löcher,
glücklicherweise aber keine schwerwiegenden Schäden davon getragen haben.
Auch Snow hat seinen ungeplanten und etwas voreiligen ersten Flug ebenfalls
ohne Blessuren überstanden und wurde in einen Baum unterhalb des Nest gesetzt.
Ein Video soll heute oder morgen noch hochgeladen werden, ob es kleinen "Unfall",
die Rettungsaktion oder die Untersuchung zeigt, werden wir dann sehen.

Jetzt momentan sitzt wieder jemand in der Luke, ich denke, es ist Swift.

Bild


_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


5. Nov 2012, 21:11
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Zweimal hab ich heute Vögel hier gesehen, der erste, denk ich, war Beau.

Bild

Jetzt sitzt jemand in der Luke, wahrscheinlich ist es Swift.

Bild

Von Snow habe ich heute nicht viel Neues gehört:


Nach dem Verschwinden von Snow vorgestern Nachmittag und die
dadurch entstandene gewisse Angst, ist jetzt alles gut.
Scott und ich fanden ihn am oberen Rand der toten Kiefer, ca. 50-60 m
von dem Baum, wo wir ihn in den kleinen Gebüsch gegenüber das Nest verließen.
Es ist ein Baum, so muss er ohne Schwierigkeiten dort hin geflogen sein.
Mama saß ruhig im Feld, aber Papa patrouilliere und rief einen Mahnruf,
so dass wir nicht näher heran gingen.
Ich habe ein Foto gemacht, aber es hat wahrscheinlich keine Web-Qualität
– zu weit weg und Hintergrundbeleuchtung, so schauen wir heute Abend noch einmal.
In Orange wird etwas raues Wetter in den nächsten Tagen erwartet,
so dass es eine weitere Prüfung wird. Diese Babys sind so verwöhnt!

Cilla (erleichtert)... wieder "im grünen Bereich".

Aber ich hab nun das Video vom Wochenende gefunden,
als Snow so albern mit seinem Essen gespielt hatte. :te:




_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


7. Nov 2012, 00:41
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Heute ist nun endlich das Video von Snows unfreiwilligem Verlassen erschienen.



Ansonsten gibt es noch Videos von den zwei Mahlzeiten (hier und hier)
sowie ein auch nicht ganz ungefährlicher Moment für Snow. (KLICK!)

Ich schaue später nochmal rein, noch ist dort tiefe Nacht.

Nachtrag 20.00 h

Vorhin war noch alles dunkel und nichts zu erkennen.
Irgendwann kam Swift durch die Öffnung herein . . .

Bild

. . .
und scharrte etwas halbherzig in der Nistbox herum.

Bild

Jetzt ist die Kiste wieder völlig leer und unbewohnt. :(

_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


7. Nov 2012, 17:01
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Wann immer ich heute hier vorbei geschaut habe, die Box war leer.
All zu viel stand auch heute nicht auf der Homepage,
aber ein paar Sätze hat Cilla doch geschrieben:

Junges erkundet die Pinien
Ein schnelles Update an diesem Morgen, nur um zu sagen, dass Snow
noch in den großen alten Kiefern im Wald gegenüber dem Nest ist.
Er ist über klettert und macht kurze Flüge zwischen Zweigen,
aber ich habe noch keine längeren Flügen gesehen, oder Fütterungen erlebt.
Aber natürlich kann ich nicht den ganzen Tag mit dem Zielfernrohr nach ihm suchen,
(das dem Büro der Schulleitung gehört, die wahrscheinlich gar nicht wissen,
wofür es gegenwärtigen eingesetzt wird) ​​und leider haben wir keine externen Kameras.
Letzte Nacht saß Swift ein paar Meter von ihm entfernt, klar sie wissen, wo er ist,
und ich bin sicher, sie füttern ihn.
Zumindest bringen die Eltern keine Beute mehr in der Box, wie sie am 1. Tag taten,
obwohl sie dort immer noch zu Besuch sind und sich oft für ein Balz-Ritual treffen
(mit gesenktem Kopf schnalzen).
Wenn Snow längere Flügen beginnt, werde ich mich dort ein bisschen umsehen
und unter dem Baum nach Federn suchen, damit ich sehen kann, was für Beute ergriffen wurden.
Es gibt eine Menge von verschlungenem Unterwuchs dort, aber irgendwie werde ich einen Blick werfen.


_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


9. Nov 2012, 04:36
Profil   Persönliches Album
VI-User
VI-User
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1295
Wohnort: Land Brandenburg
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW
Ich habe 2 angetroffen - wer aber wer ist - ???


Bild

Bild :Idk:

Bild


9. Nov 2012, 09:25
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Das größere im Vordergrund ist zweifelsfrei Swift, aber der kleinere
auf dem oberen Bild könnte meiner Ansicht nach tatsächlich Snow sein.
Beau hat intensivere Farbkontraste und natürlich den gelben Schnabel
eines erwachsenen Vogels. Schade, dass man es nicht besser erkennt.
Mal bis zum Abend abwarten, vielleicht erfahren wir dann mehr.

_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


9. Nov 2012, 15:59
Profil   Persönliches Album
VI-User
VI-User
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1295
Wohnort: Land Brandenburg
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW
Geschlafen wird zu Hause - :D :D :D -


Bild


10. Nov 2012, 13:00
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Na siehst Du, das kann nur unser Kleiner sein! :h:
Glaube nicht, dass sich Papa auch wie Nante benehmen würde.

Ich hatte Dein Bild von gestern auch noch mal mit meinen Aufnahmen
aus den vergangenen Tagen verglichen, und besonders auf
den Schnabel und auf das Erscheinen im Nachtmodus geachtet,
und ich war sicher, dass es Snow war, den Du eingefangen hast.

Schön, dass er bis in die Box zurück fliegen kann, und dass er wohlauf ist!

20.00 h: Inzwischen ist es hell geworden und man sieht
jemanden in der Luke sitzen, allerdings denke ich, es ist Swift.

Bild

Vorher, als es noch dunkel war, haben zwei Vögel in der Box gesessen,
der eine, so vermute ich, war unser kleiner Eckensteher, vom zweiten
sah man nur in der Ecke unten links das äußerste Ende der Schwanzfedern.

Bild

_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


10. Nov 2012, 14:11
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1189
Wohnort: Germany, Ndrrh.
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Falken Cam an der Charles-Stuart-Universität - Orange NSW

Auch heute Nachmittag bzw. am frühen Abend (Nacht in Australien) waren zwei Vögel zum Schlafen hier.
Einmal konnte man auch ein wenig vom Gesichter sehen, so denke ich, es waren Snow und Swift.

Bild
Bild

Auch Stunden später - mitten in der Nacht bei uns, in Australien am Vormittag hat sich
nicht viel geändert. Ein Vogel sitzt in der Luke, aber man kann nur raten, welcher es ist.

Bild

_________________
The greatness of a nation and its moral progress can be judged
by the way its animals are treated

- Mahatma Gandhi -


11. Nov 2012, 18:23
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de